Stolze Eltern nach dem Schlaffest

So sehen stolze Eltern aus, deren Kinder es geschafft haben zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit im Kindergarten zu übernachten.

Das Schlaffest im Juli ist für die Vorschulkinder immer eine spannende Angelegenheit. Zusammen mit den Freunden und den Erzieherinnen zur Nachtwanderung gehen, das eine oder andere Abenteuer oder die eine oder andere Herausforderung bestehn und dann im Kindergarten ohne Eltern übernachten – alles ganz spannend! Beim diesjährigen Schlaffest konnten sich die Kinder als Detektive beweisen. Es gab einige kniffelige Rätsel zu lösen, was die Kinder aber mit vereinten Kräften mit Bravur geschafft haben. Sie haben mit dem Moosmutzel den Zuckertütenbaum zum Blühen gebracht und sind tapfer zu ihrem Nachtspaziergang aufgebrochen.

Nach einer guten, wenn auch kurzen Nacht wurden die stolzen Detektive schließlich nach dem Frühstück von ihren stolzen Eltern abgeholt worden.