Die Vorschulkinder besuchen die Uttenreuther Polizei

am Freitag, 15.07. haben sich unsere Vorschulkinder bei strahlendem Sommerwetter auf den Weg gemacht und haben die Polizeistation in Uttenreuth besucht. Sie wurden von Jürgen Zemann empfangen, der sie auch durch den Vormittag begleitet hat.

Die Polizeistation wurde inspiziert von der Zentrale bis zu den Gefängniszellen. Mutige Kinder (und wir haben nur mutige Kinder!) durften sich sogar “einsperren” lassen. Wir haben viel über die Polizeiarbeit erfahren, haben verschiedene Waffen gesehen und fühlten uns selbst schon wie kleine Detektive. Auch einen Fingerabdruck durften wir machen.

Eine besondere Überraschung war, dass der Polizeischutzhund Blacky da war, der den Kindern gezeigt hat, was er alles kann. Auf jeden Befehl sofort reagieren, versteckte Beute finden – alles kein Problem für die Spürnase!

Zuguterletzt durften wir noch einen Polizeibus ansehen und bestaunen und darin Platz nehmen. Auch das Blaulicht und die Sirene wurden getestet. Alles in allem ein toller und lehrreicher Tag!