Wir haben den ersten Preis gewonnen!

Wir hatten das Müllprojekt der Fröschegruppe bei einem Wettbewerb des Volks-und Raiffeisen-Sponsoring “Bank & Kind” angemeldet. Bei dem Müllprojekt ging es um richtige Mülltrennung, Was passiert mit dem Müll, wenn er unser Haus verlässt? und Was können wir noch daraus machen?.

Wir haben erfahren, dass es in anderen Ländern Kinder gibt, die aus Müll Spielsachen machen, weil ihnen nichts anderes zur Verfügung steht. Also haben wir Müll gesammelt und uns überlegt, was wir daraus machen könnten. Die Phantasie und Kreativität der Kinder war unermässlich. Tagelang wurde ausprobiert und nachgedacht, welche Verbindungen man wie herstellen kann, wie man Räder zum Laufen bringt,…….

Die fertigen Kunstwerke konnten in einer Ausstellung hier bei uns im Kinderhaus bewundert werden. Stolz konnten die Erbauer die Stücke aus wervollem Material letztendlich mit nach Hause nehmen.

Aus den Bewerbern bei dem Wettbewerb wurden 10 Projekte ausgesucht. Nun gab es ein öffentliches Internet-Voting. Hier wurde nach Anzahl der abgegebenen Stimmen errechnet, wer welchen Platz belegt. Und gestern war es endlich soweit. Zwei unserer Müll-Künstler durften uns zur Gewinnerparty begleiten. Nach Rangliste präsentierten die einzelnen Einrichtungen ihre Projekte. Es wurde immer spannender, je länger wir warten mussten. Als der 2. Platz aufgerufen wurde, und wir immer noch nicht an der Reihe waren, wurde uns klar: WIR SIND AUF DEM ERSTEN PLATZ! Stolz präsentierten Nikolas und Klara mit Hilfe von Bildern unser Projekt und durften auch einen riesigen Scheck mit der stolzen Summe von 1500,-€ und einen Pokal aus Glas entgegennehmen. Wofür wir das Geld verwenden werden, werden Sie hier lesen können!

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Eltern, Freunden, Bekannten und Verwandten und bei allen Interessierten, die für unser Projekt gevotet haben! Vielen herzlichen Dank! Ein so hoher Preis wäre ohne Euch nicht möglich gewesen!